Silke Loers: das macht mich aus

Moin aus Hamburg! Mein Name ist Silke Loers. Ich bin leidenschaftlicher Coach.

Mein Herzensthema ist es, Menschen wieder zu mehr Lebensfreude zu verhelfen. Mit mir bekommen Sie Ruhe im Kopf und eine Perspektive. Gern unterstütze ich Sie dabei, endlich Ihren Platz und wieder Sinn im Leben zu finden. Ich möchte Sie zu einem Perspektivwechsel einladen. Von Herzen möchte ich Ihnen Mut machen, wieder zuversichtlich in die Zukunft zu blicken.

Der Sinn meines Lebens ist es, anderen zu helfen, um einen Sinn in ihrem Leben zu finden. Viktor Frankl

Ein kleiner Einblick in mein Leben

Das Zitat könnte auch von mir sein, denn heute weiß ich, daß genau das meine Berufung ist. Denn aus eigener Erfahrung weiß ich, wie wichtig es ist, zu sich und so auch den Sinn des eigenen Lebens zu finden. Leider musste ich dazu die Tiefen des Lebens erst kennenlernen, um das zu erkennen.

Als anerkanntes Dopingopfer habe ich erfahren, wie sich ein plötzlicher persönlicher Tiefschlag anfühlt. Daher bin ich eine gute Peerbegleiterin, also ein Unterstützerin aus eigener Erfahrung. Ich verstehe, was in Menschen vorgeht, deren Leben auf und ab geht. Heute stehe ich wieder fest mit beiden Beinen im Leben und liebe jeden Tag. Ich habe meinen Platz und meine Lebensfreude wiedergefunden. Das kann Jeder! Meine Erfahrungen fließen mit in mein Coaching ein.

Ich bin leidenschaftliche Bloggerin. Einige meiner persönlichen Erlebnisse erzähle ich in meinem Blog.

Mein Leben ist bewegt und das ist gut so

Als ehemalige Leistungssportlerin im Schwimmen habe ich früh gelernt, daß Ziele erreichen Spaß macht, aber auch Kraft kostet. Ich bin eine Kämpferin. Das zog sich wie ein roter Faden durch mein Leben:

Silke LoersSchule, Abitur, BWL- Studium. Ich übernahm schnell Führungsverantwortung, machte Karriere. Einen regelmäßiger Wechsel der Bereiche und Positionen war mir wichtig. Ich wollte schon immer viel lernen, erleben und brauche Veränderung.

Und dann bin ich bewußt aus dem Job ausgestiegen und in der Selbständigkeit habe ich ganz verschiedene Projekte übernommen. Nach Jahren der Karriere war mir wichtig, andere Menschen in ihren Veränderungsprozessen zu unterstützen. Das waren in den ersten Jahren hauptsächlich Existenzgründer und Jobwechsler. Zudem habe ich Firmen unterstützt, Vertrieb und Social Media zu stärken.

Aber ich wurde auch mit der anderen Seite konfrontiert: Stress, Frust bis hin zum Burnout durch Mobbing. Ich habe gemerkt, daß das ständige „Schneller – Weiter – Höher“ viel Kraft kostet und es daneben noch etwas anderes gibt. EIN LEBEN! Zudem habe ich Krisen von Unternehmen, vielen Menschen erlebt und eigene Krisen durchlebt. Ich weiß also, was Veränderung, ob gewollt oder nicht, im Beruf und Privatleben bedeutet. 

Mit Freunden telefonieren, im Café sitzen, gemeinsam Spaß haben und lange über viele Themen reden, durch Hamburg ziehen und fotografieren, am Meer stundenlang spazieren, Aquajoggen, Wellness, viel von Menschen erfahren, neugierig bleiben, mich inspirieren lassen, lernen, das Leben lieben und jeden Atemzug mit allen Höhen und Tiefen genießen, all das will ich, all das bin ich!

Ich habe mich ständig weitergebildet:

  • systemische Coachingausbildung Rauen
  • Social Media Manager
  • Achtsamkeitstraining
  • Körperspuren KSP1-4 – Bernhard Voss
  • Kriegskinder / Kriegsenkel
  • Agiles Coaching und Mindset
  • lesen, lesen, lesen…

Ich begleite Sie ein Stück Ihres Weges..

Silke Loers

Neben meiner aktiven Seiten, kann ich trotzdem sehr gut zuhören. Ich möchte verstehen, was Sie bewegt, Ihre Geschichte erfahren und mit Ihnen herausfinden, wo der Ursprung Ihres Themas ist und Ihr Schmerz herkommt. Daher höre ich genau hin, stelle Ihnen viele Fragen.

Zudem erfasse ich sehr gut Stimmungen, Sorgen und Emotionen, auch am Telefon. Meine Klienten schätzen mich gerade für meine Klarheit und Offenheit, auch, wenn es schon mal wehtut. Lassen Sie uns gemeinsam den nächsten Schritt gehen.

Das können Sie von mir erwarten. Was mir als Coach wichtig ist erfahren Sie hier.

Herzlichst Ihre
Silke Loers

Silke Loers

Kontaktbalken