Thema Führung. Was macht wirklich beste Führungskräfte aus? Wie gestalten sie die Personalauswahl? Teil 2 (5)

Hier nun der 2.Teil meiner Reihe zum Thema: Was machen beste Führungskräfte anders als andere bei der Personalauswahl? Nachdem es im ersten Teil darum ging, was Beste Führungskräfte mit ihren Mitarbeitern anders machen geht es jetzt um die Auswahl der Mitarbeiter. Es ist wichtig, dass man die passenden und vor allem die Mitarbeiter aussucht, die die gleichen Werte haben und genau ins Team passen.

Beste Führungskräfte stellen die Praxis der Personalauswahl auf den Kopf

  • Beste Führungskräfte nehmen sich ausreichend Zeit für die richtige Personalarbeit. Sie machen eine gründliche Vorbereitung (wer passt zu meinem Unternehmen, wer hat die gleichen Werte wie ich), führen das Gespräch ausführlich und in Ruhe (nicht zwischen Tür und Angel) und entscheiden sich in einer intensiven Nachbereitung für den passenden Kandidaten.
  • Sie achten darauf, dass die Einstellung der zukünftigen Kollegen wichtiger ist als die Sachkenntnis. (fachliche Lücken lassen sich leichter ausbügeln als menschliche Schwächen)
  • Beste Führungskräfte sorgen dafür, dass sie die individuellen Stärken im Gespräch herausbekommen.
  • Sie zeigen ein echtes Interesse an Ihrem Gegenüber. (Was fällt dem möglichen Kollegen leicht?)
  • Beste Führungskräfte suchen Menschen mit innerer Unabhängigkeit.
    • eine eigene Meinung ist wichtig
    • es sollte kein „Fähnchen“ im Wind sein
    • Mitläufer werden schon im Gespräch entlarvt und aussortiert
  • Beste Führungskräfte suchen Menschen mit praktischem Realismus, keine Überflieger, Menschen mit Ecken und Kanten.
  • Beste Führungskräfte gehen keine faulen Kompromisse bei der Personalauswahl ein
    • sie nehmen nur Kandidaten, die wirklich ins Team passen
    • sie nehmen nicht den „Erstbesten“ nach dem Motto, es wird schon irgendwie passen
    • im Zweifel entscheiden Sie sich gegen einen Kandidaten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.